Goodbye Mexiko!

Es fällt mir schwer Mexiko mit seiner vielfältigen Natur und seiner Lebensfreude zu verlassen. Doch ich habe ja noch so einige Steps vor der Brust und somit ging es für mich weiter über die Grenze ins benachbarte Guatemala.

Umsteigen an der Grenze Mexiko / Guatemala

Umsteigen an der Grenze Mexiko / Guatemala

Chickenbus in Guatemala schön bunt

Chickenbus in Guatemala

Hola Guatemala!

Da einige aus dem Hostel nach Antigua reisten schloss ich mich spontan an. Nach einem 12-stündigen Ritt mit dem Bus erreichten wir das wundervolle Kolonialstädtchen im Südosten Guatemalas. Schon während der Anreise im Bus konnte ich die Schönheit Guatemalas bestaunen. Da wir erst recht spät in Antigua ankamen stand auch nur noch Hostelsuche und Abendessen auf dem Programm. Wir fanden ein deutsches Restaurant und es gab Wiener Schnitzel 😉

Montag schaute ich mir mit Tom, einem Australier, dann die Stadt an. Antigua ist eine wundervolle Kolonialstadt und bekannt für seine Spanisch-Sprachschulen und Vulkanlandschaft. Vor allem der Altstadtkern von Antigua ist entzückend mit vielen kleinen Restaurants und Bars für die Abendstunden.

Nur einen Katzensprung von der Altstadt entfernt kann man weitere interessante Örtchen besuchen. Das Cerro de la Cruz thront hoch über der Stadt. Hier kann man schön relaxen und den großartigen Ausblick auf Antigua genießen. Sehr empfehlenswert ist auch der Besuch einer Bio-Farm. Hiervon gibt es einige in Antigua und man kann sich hier mit frischem Gemüse, Obst oder leckeren Smoothies eindecken. Ich habe die Coaba Farms besucht, die man über einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum aus erreicht. Auf der Farm gibt es auch ein kleines Restaurant, in dem sehr leckere Gerichte angeboten werden.

Markt in Antigua mit einer riesigen Auswahl an Früchten und Gemüse

Markt in Antigua

Antigua mit Blick auf die Vulkane

Antigua mit Blick auf die Vulkanlandschaft

Blick auf den Torbogen Arco de Santa Catalina Antigua

Blick auf den Torbogen Arco de Santa Catalina

Ausblick auf Antigua guatemala vom cerro de la cruz

Blick auf Antigua

Caoba Farms Antigua hier gibt es leckere Bio Lebensmittel

Caoba Farms Antigua

Mehr Informationen/Reisetipps:

Link zur schönen Biofarm in Antigua: Caoba Farms Antigua

Und, wie sind deine Backpacking Erfahrungen mit Mexiko? Hat dir das Land gefallen? Lass es mich wissen und schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.