Die Wasserfälle von Agua Azul

Vom Dschungeldorf „El Panchan“ aus machten wir einen Tagesausflug zu den Wasserfällen von Agua Azul. Die Cascadas liegen im Hochland von Chiapas ca. 1 Fahrstunde von Palenque entfernt. Im Gegensatz zu den Wasserfällen „Roberto Barios“ sind die Wasserfälle von Agua Azul sehr viel touristischer erschlossen, aber auch nicht weniger interessant. Sie ziehen sich über mehrere Becken von unten nach oben. Über einen Pfad und kleine Brücken kann man sich nach oben durcharbeiten. Es gibt auch die Möglichkeit zum Baden. Das Quellwasser ist ziemlich frisch, aber bei den tropischen Temperaturen eine nette Abkühlung.

Abends sahen wir uns eine aufregende Feuershow von Indios im Camp an, bevor wir uns die letzte Nacht mit den Brüllaffen im Dschungel teilten.

Wasserfälle Aguazul

Wasserfälle Aguazul

Mit Konstantin, Adrian und Kate bei den Wasserfällen

Mit Konstantin, Adrian und Kate bei den Wasserfällen

. . . die perfekte Abkühlung . . .

. . . die perfekte Abkühlung . . .

. . . wie idyllisch . . .

. . . wie idyllisch . . .

Mehr Informationen/Reisetipps:

Die Wasserfälle von Agua Azul lassen sich von Palenque aus gut erreichen. Am Besten mietet man sich gemeinsam ein Colectivo, denn zumeist finden sich mehrere Leute für einen Ausflug. Nach einigen Stunden bei den Wasserfällen geht es dann wieder zurück nach Palenque. Es gibt aber auch die Möglichkeit sofort nach San Cristobal de las Casas weiter zu reisen.

Touristen Info Wasserfälle Agua Azul und Chiapas:  Wasserfälle Agua Azul/Chiapas

Welche Wasserfälle in Mittelamerika haben dich am meisten begeistert? Erzähl mir von deinen Erfahrungen und schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.