Rundgang durch Palenque

Nachdem der gestrige Tag reichlich aktionreich endete, ließen wir es heute etwas gediegener angehen. Nach einer aufregenden Nacht mit den Brüllaffen entschieden wir uns dafür erst einmal durch Palenque zu schlendern. Wir schauten uns die Stadt an und machten anschließend einige Besorgungen.

Im Dschungelcamp angekommen schlossen wir uns Adrian an. Einem Deutschen aus Braunschweig, von dem wir einen „Geheimtipp“ zur Besichtigung eines weiteren Wasserfalls erhielten. Nach einem zweistündigen Walk durch die Wildnis erfuhen wir dann aber von Einheimischen das der Wasserfall bereits ausgetrocknet war. Zurück im Camp gönnten wir uns zunächst einmal einige Cervezas und gingen zum Abendessen mit anderen Reisenden. Hierunter waren auch viele Deutsche. Langsam beschleicht mich das Gefühl die Deutschen verfolgen mich nach Mexiko 😉

Baumhaus in luftiger Höhe

Baumhaus in luftiger Höhe

Palenque City

Palenque City

. . . leckere Empanadas . . .

. . . leckere Empanadas . . .

MEHR INFORMATIONEN:

SWR-Dokumentation über die Maya Ruinen in Palenque:  Ruinenstadt der Maya

Und, hast du auch die alte Maya Stadt Palenque besucht? Erzähl mir von deinen Erfahrungen und schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.