Lebenszeichen aus Cancun!

Flug Köln - Cancun . . . Die Tour beginnt!!

Heute startete ich die Reise meines Lebens! Von Köln aus nahm ich den Flug zur Halbinsel Yucatán im südöstlichen Mexiko und mein großes Reiseabenteuer sollte beginnen. Meine Schwester und mein Schwager sowie meine Neffen begleiteten mich noch zum Gate.

Nach einer herzlichen Verabschiedung fühlte sich nun alles irgendwie surreal an. Es machte sich ein Gefühlschaos breit und ich war mir plötzlich gar nicht so sicher, ob die Entscheidung auf Weltreise zu gehen die Richtige war. Gemischte Gefühle aus Vorfreude und Unsicherheit durchzogen meinen Körper. Im Flieger sank mein Adrenalinpegel aber glücklicherweise wieder und ich wurde ruhiger und gelassener. Nun war der erste Schritt getan und meine Reise konnte losgehen.

Der Flug von Köln nach Cancun wahr sehr angenehm. Mit Rückenwind landete ich mit Eurowings früher als geplant. Diese Zeitersparniss war am Flughafen in Cancun aufgrund der mexikanischen Behörden aber schnell wieder dahin. Andere Länder andere Sitten 🙂 . Nun hieß es erst einmal Geld ziehen und mit dem Busshuttle zum Hostel.

Die Tour beginnt!

Die Tour beginnt!

Flug Köln-Cancun

Flug Köln-Cancun

Meeting up with "Weltreise Peter"

Am Flughafen lernte ich sofort Peter kennen, der aus Berlin stammt. Peter ist ein echter Weltenbummler, der viele Geschichten zu erzählen hat und mit 65 immer noch häufig mit dem Rucksack unterwegs ist. Meinen Respekt! Peter hatte noch keine Unterkunft gebucht und so nahm ich ihn kurzer Hand mit zum Hostel. Am Abend nach der Ankunft schlenderten wir durch Cancun. Hier spielt sich das Leben mit viel Tanz und Musik auf der Strasse ab. Mit zwei eiskalten Cervezas in der Hand stießen wir auf den Urlaub und das Leben an!

Hostel Orquideas

Hostel Orquideas

Weltreise "Peter"

Weltreise Peter

Mehr Informationen/Reisetipps:

Cancun ist eine Großstadt mit ca. 630.000 Einwohnern und befindet sich auf der Halbinsel Yucatán im südöstlichen Mexiko. Die Stadt selber ist keine Schönheit, obwohl es auch einige schöne Strandabschnitte gibt, welche durchaus einen Besuch wert sind. Für einen Tagesausflug eignet sich ein Kurztripp zu den bekannten Maya Ruinen Chichén Itzá. Die Maya-Stätte wurde zum Weltkulturerbe ernannt und zieht eine Menge Touristen an.

Die meisten Backpacker schenken Cancun und seiner Umgebung aber keine große Aufmerksamkeit. Sie treibt es auf die umliegenden Inseln. Die Isla Mujeres und die Isla Holbox sind fantastische Ausflugziele, die von Cancun aus gut zu erreichen sind und auf denen man eine gechillte Zeit verbringen kann.

Link zum schönen Hostel Orquideas:  http://hostelorquideas.com/

Und, hast du auch schon mal das Abenteuer „Weltreise oder Langzeitreise“ gewagt? Wie waren deine Gefühle und Erwartungen vor dem Start deiner Reise? Erzähl mir von deinen Erfahrungen und schreibe einen Kommentar!

4 Kommentare zu “Lebenszeichen aus Cancun!

  1. Hey du!
    Wie war Tulum?
    Ich fand es unglaublich schön dort!
    Die Maya Kultstätte vor der Kulisse ist ein wahr gewordener Traum!
    Genieße die Zeit!!!
    ☀️????????????????

    1. Hey! Tulum war sehr schoen, vorallem die Straende!! Die Pyramiden in Palenque waren aber noch beeindruckender. Bin gerade in San Cristobal und von hier aus gehts weiter nach Guatemala! Ganz liebe Gruesse an Alle y Salut 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.